Doku – Springspinnenpaarung in freier Natur Teil 2

 

Servus, hier habe ich eine kleine Doku zur Bearbeitung der Springspinnenpaarung die ich gestern auf Facebook gezeigt habe, ich habe dazu wieder eine .gif Animation erstellt. Diesmal aber so das man die Ebenen und Masken in Photoshop sehen kann. Es war ein manueller Focus Stack aus 21 Ebenen mit 10 unterschiedlichen Fokusebenen. In der Animation sind aber „nur“ 19 Ebenen zu sehen, ich habe das ganze gestern als psd. Datei zwischengespeichert und eben bei 19 Ebenen, in der nächsten Kopie ist aber alles schon auf eine Ebene reduziert. Naja es waren aber 21, habs da einfach nicht zwischengespeichert.

Warum ich den Stack Manuell gemacht habe?
Die Bewegungen der Spinnen waren zwar nur minimal, haben aber
ausgereicht das ein Stacking mit der Autofunktion in Photoshop nicht möglich
war.

Die Animation beginnt beim klicken auf das untere Bild.

paarung